Havel

Künstler

Aktuelle Publikationen


Ein Starker Geist

Ingeborg Lauwaßer

Wilhelm Felsch Karl Lehmgrubner

Ingeborg Lauwaßer

Freigut Werder

Ingeborg Lauwaßer

Werder An Der Havel

Ingeborg Lauwaßer

Kochbuch

Ingeborg Lauwaßer

Die Abenteuer Der Zwiesel

Ingeborg Lauwaßer

Im Reich Des Wolkenreiters

Ingeborg Lauwaßer

Fanras Der Fuchs

Ingeborg Lauwaßer

Beschwipstes Gänschen

Ingeborg Lauwaßer

Artayo

Ingeborg Lauwaßer

Taumond Der Rosenelf

Ingeborg Lauwaßer

Werders Hohengaststatten

Ingeborg Lauwaßer

Mord Unterm Kirschbaum

Ingeborg Lauwaßer

CD Obstmucker

Ingeborg Lauwaßer / Stephan Dierichs

Vergangene Puplikationen


Wederaner Kochbuch

Ingeborg Lauwaßer

Kalender 2009

Ingeborg Lauwaßer

Havelzander

Ingeborg Lauwaßer

CD Lebenslinien

Ingeborg Lauwaßer

Mistsalat

Ingeborg Lauwaßer

Postkarte Maus

Ingeborg Lauwaßer

Vita Autorin

Ingeborg Lauwaßer

Seit 2000 lebe ich in Werder an der Havel. Die Liebe hat mich in das bezaubernde Havelland geführt und es wurde für mich zum Quantensprung in ein neues Leben.

Wer kennt das nicht. Manchmal verläuft nicht alles glatt im Leben, so habe ich einen beruflichen Misserfolg mit dem Schreiben eines Buches verarbeitet. Ein  phantastischer Roman wurde mir 2010 zur Herzenssache und „Die Abenteuer der Zwiesel" erblickten zwischen zwei Buchdeckeln das Licht der Welt.

Diesem Buch folgten weitere, als freie Autorin bin ich dabei nicht an Themen gebunden.

Großen Spaß hat mir 2014 das Buch „Artayo" gemacht; mein Held ein Kater, der in einem Kloster unter seinesgleichen Zuflucht  sucht, findet eine trügerische Idylle, die durch Mord und Verrat erschüttert wird.


Es folgten Sachbücher über meine Heimatstadt Werder (Havel), wie z.B. „Mord unterm Kirschbaum" Das Buch wurde nach der Veröffentlichung 2010 zum Bestseller, da die Fälle auf wahren Begebenheiten beruhen.

Wilhelm Felsch und Karl Lehmgrübner berichteten als Zeitzeugen aus ihrem Leben und Kindheitserinnerungen, und Felsch schrieb einst Tagebuch. In einer Neuauflage 2019 sind beide Lebensgeschichten in einem Buch nachzulesen.

Für mich bedeuten das: „Jeder Mensch hat eine Landschaft, in die er gehört. Jede Zukunft braucht Herkunft und lebt von der Geschichte"    

Inspiration für ein anderes Buch war ein Bericht über die Mongolei; „Im Reich des Wolkenreiters"  ist die Geschichte von Tselmeg („Blauer Himmel"), geboren, seiner Bestimmung als Wolkenreiter zu folgen.

Rosen sind meine Leidenschaft. 2011 war ein sagenhaftes Rosenjahr und Inspiration für mein Buch „Taumond, der Rosenelf". Geschichten, Fotos und Rezepte.

Kochen ist nicht unbedingt meine Leidenschaft, trotzdem verlocken mich alte Rezepte dazu Kochbücher zu schreiben und natürlich müssen die Rezepte vorher ausprobiert werden.

2020 erscheint mein neues Kochbuch „Ein süßer Apfel muss noch lange nicht schmecken"
Allerlei von Blüten, Obst und Gemüse aus Werder (Havel) - Werder, der einstigen Obstkammer Berlins.

Gesundes Essen, gesunde Umwelt - haben Sie auch schon mal daran gedacht, einfach weniger Fleisch zu essen? Weil auch Sie der Meinung sind, dass das besser ist für die eigene Gesundheit, die Umwelt und die Tiere sowieso? Dann sind Sie hier richtig. Das Buch bietet spannende Rezepte für heimisches Obst und Gemüse, egal wo Sie leben. Ernähren Sie sich gesund, bleiben Sie gesund!

2020 erschien mein Buch zum Freigut Lendelhaus Historische Saftfabrik Werder - auf der Insel Werder steht ein einmaliges achitektonisches Zeitzeugnis. Hier habe ich recherchiert und vieles zutage getragen, was den Charme dieses ehemaligen Freigutes bis heute ausmacht.

Bücher sind für mich wie fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie. Ich lade Sie herzlich ein auf eine spannende Lesereise.  

Ihre Ingeborg Lauwaßer 2020

Ingeborg Lauwaßer

"Bücher sind für mich wie fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie. Ich lade Sie herzlich auf eine spannende Lesereise ein."

Autorin

© Ingeborg Lauwaßer. All rights reserved.